SparkassenGiro CityFest 2017 am 30. Juli in Bochum

Wichtige Informationen

hotlinewie in den vergangenen Jahren findet am Sonntag, dem 30.07.2017, wieder der traditionelle SparkassenGIRO statt.
In der Zeit von 11.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr finden im Innenstadtbereich diverse sportliche Veranstaltungen statt, der Höhepunkt ist das Rundstreckenrennen – besetzt mit Fahrern aus der Weltklasse des Profiradrennsportes.
Für den Aufbau im Start- und Zielbereich wird der Südring bereits ab Samstag, dem 29.07.2017, ab 14.00 Uhr, zwischen Viktoriastraße und Universitätstraße komplett gesperrt. Im Einzelfall kann eine Zufahrt in die Rechener Straße ermöglicht werden.
Wir möchten uns bereits jetzt für die Unannehmlichkeiten für Sie als Anwohner oder als Verkehrsteilnehmer entschuldigen und hoffen natürlich, Sie als Zuschauer bei der diesjährigen Radsportveranstaltung sowie den zusätzlichen Events begrüßen zu dürfen.

Um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, möchten wir Sie recht herzlich bitten, Ihre Kraftfahrzeuge am Veranstaltungstag außerhalb der Rennstrecken abzustellen, damit Sie diese auch ohne zeitliche erzögerungen nutzen können. Nähere Einzelheiten über die jeweiligen Veranstaltungen an diesem Tage entnehmen Sie bitte den einschlägigen Durchlassstellen „Rundkurs“ ährend der gesamten Veranstaltung von ca. 7.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr: Der Rundkurs wird am Sonntag, 30.07.2017, ab ca 7.00 Uhr gesperrt.
Der Kurt-Schumacher-Platz (Hbf) wird aus Richtung Ostring / Wittener Straße / Massenbergstraße in Richtung Hauptbahnhof für den Verkehr (außer Anlieger) gesperrt. Durch Vorwegweiser und Plantafeln werden die entsprechenden Verkehrsteilnehmer dazu veranlasst, den Bereich Hbf über die Ferdinandstraße und Universitätsstraße anzufahren.
Anlieger im Bereich Bermuda-Dreieck (Rechener Straße, Neustraße, Brüderstraße, Kreuzstraße, Kerkwege und Kortumstraße) können diesen Bereich nur über den Kerkwege über die Viktoriastraße erreichen oder verlassen. Das Parkhaus 8 (Konrad-Adenauer-Platz) ist nicht betroffen.

streckenverlauf
Start und Ziel: Südring Höhe Brüderstraße – Südring – Kurt-Schumacher-Platz (Hbf) –
Massenbergstraße – Bongardstraße – Viktoriastraße – Südring
Die Zufahrtsmöglichkeit für Anlieger des Bereiches Luisenstraße, Hellweg, Huestraße, Husemannplatz, Dr.-Ruer-Platz, Harmoniestraße, Schützenbahn, Kleine-Pariser-Straße, Grabenstraße ist durch Verkehrsbeschilderungen derart geregelt, dass von der Grabenstraße (dort Überquerung der Rennstrecke) über die Große Beckstraße der Bereich Nordring
und umgekehrt über die Bleichstraße / Untere Marktstraße erreicht werden kann.
Die Zufahrt zu den Parkhäusern (Stadtbadgalerie/Massenbergstraße sowie P 2 und P 1 – Dr.-Ruer-Platz / Husemannplatz) ist gewährleistet. Die Einfahrt erfolgt ausschließlich über die Massenbergstraße.
Die Ausfahrt für P Stadtbadgalerie/Massenbergstraße, P 2 und P 1 kann lediglich über den Husemannplatz/Viktoriastraße in Richtung Viktoriastraße und Westring erfolgen. Der Südring sowie die Ein- und Ausfahrt über die Luisenstraße zu P 2 bleiben bereits ab Samstag, dem 29.07.2017, ab 14.00 Uhr bis Veranstaltungsende Abbauende am 31.07.2017 gegen ca. 4.00 Uhr) gesperrt. Das Parkhaus 7 (Universitätsstraße) bleibt für Dauerparker erreichbar. Eine Einzelfallregelung erfolgt durch Ordner.

Streckenverlauf „Rundkurs“
von ca. 11.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr

 

plan kl

 

Video SparkassenGiro 2016

Partner

partner